Vasotomie

Sterilisation des Mannes (non-scalpel – Vasektomie)vasektomie-1

Viele Männer und ihre Partnerinnen wünschen sich nach abgeschlossener Familienplanung eine sichere Verhütungsmethode, die frei von hormonellen Nebenwirkungen ist.

Die Unterbindung der Samenleiter des Mannes ist eine einfache und schmerzfreie OP-Methode, die in unserer Praxis ambulant und in Lokalbetäubung durchgeführt wird.

Dabei kommt eine besonders schonende und blutungsfreie OP-Methode zur Anwendung, die so genannte non scalpel Vasektomie. Sie garantiert ein äußerst geringes Operationsrisiko mit schneller Heilungstendenz.

Die Kosten der Sterilisationsoperation werden nicht von der Krankenversicherung erstattet, sondern vom Patienten getragen.

Nach der OP wird eine wiederholte Untersuchung auf spermienfreie Samenflüssigkeit durchgeführt. Dann kann auf alternative Verhütungsmethoden verzichtet werden.

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, können Sie unter -Termin- eine unverbindliche Anfrage stellen.